nordische Klarheit & Kreativität

nordische Klarheit & Kreativität

In dieser Serie stellen wir euch die Wohnung von Carolin vor…

Carolin ist die Fotografin unseres Blogs HEJ.HEM. Sie wohnt seit August 2015 in dieser kleinen, aber feinen Wohnung in Prenzlauer Berg. Es ist ihre erste eigene Wohnung. Carolin macht alles gern auf ihre Art und Weise- deshalb gibt es eine Menge Do it yourself- Einfälle und kreative Ideen.

Flur

Der Flur ist sehr puristisch und klar gehalten. Die Farbe Kupfer ist ein echter Eyecatcher. Ein Do it yourself- Beispiel ist die Garderobe. Sie wurde aus Rohrelementen aus dem Baumarkt zusammengebaut und dann als Finish mit Kupferfarbe besprüht. Spiegel und Garderobenhaken vervollständigen das Bild. Noch eine schöne Idee zum Selbstbauen ist die weiße Holzbank, die aus Europaletten zusammengefügt wurde.

Küche

Die Küche ist im schwarz-weiß- Look gehalten. Mit viel Liebe zum Detail erreicht Carolin ein harmonisches Gesamtkonzept. Aus alt mach neu; das ist das Motto bei dem weißem Küchenregal. Das wurde aus einfachem Holz vom Flohmarkt erstanden und fügt sich jetzt perfekt in die Einrichtung ein.

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist hell, reduziert und sehr luftig. Die weiße Couch und der selbstgebaute Tisch sind der Mittelpunkt des Raumes. Witzig ist die Rohrinstallation, die als Kerzenständer dient. Ein toller Hingucker ist auch das selbstgebaute Regal aus Seilen und weißen Holzplatten. Man sieht an der Einrichtung, dass Carolin den Blick für das Wesentliche nie aus den Augen verliert. Diese Eigenschaft der Fotografin zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Wohnung.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.