Weil wir Blumen so lieben…

Weil wir Blumen so lieben…

Weil wir Blumen so lieben…

widmen wir uns in dieser Serie ausschließlich
um unseren Dekorationsliebling!

Denn Blumen sind für uns, HEJ.HEM immer das i-Tüpfelchen,
wenn es um Dekoration im Interiorbereich geht!
In der aktuellen Living at Home steht auch prompt ein
wunderschönes Zitat von Max Reger (DT. Komponist, 1873-1916)

Blumen sind das Lächeln der Natur. Es geht auch ohne sie, aber nicht so gut.“

 

Weil wir Blumen so lieben…

Weil wir Blumen so lieben…

Weil wir Blumen so lieben…

Weil wir Blumen so lieben…

Weil wir Blumen so lieben…

Weil wir Blumen so lieben…

Na, habt ihr jetzt auch so viel Freude an Blumen bekommen?
Dann nichts wie hin zum Blumenhändler eures Vertrauens
.

Eure Caro & Franzi von HEJ.HEM

Down to earth

Down to earth

Down to earth

Down to earth

Lange galten Töne wie Braun, Karamell und Co. als spießig und altbacken. Doch damit ist es jetzt vorbei! Erdige, warme Farben sind eine der Interior Trends 2019. Wände, Möbel und Accessoires zeigen sich endlich wieder von ihrer „Schokoladenseite“. Von Kakao bis Karamell, von Schlamm bis Wüste, diese Töne erden uns. Sie geben dem Raum Wärme und wirken beruhigend und erholsam.
Wichtig dabei ist, die Farben mit hellen trendigen Puder- und Naturtönen zu kombinieren oder natürlich auch mit Klassikern wie weiß, schwarz und grau. So wirkt die Einrichtung nicht verstaubt, sondern modern und zeitgemäß. Grafische Prints, Ethno Muster, Holz, Stein und Keramik sind perfekte Partner, denn sie spiegeln die Natur wieder und fügen sich damit sehr gut in das Farbkonzept ein. Was toll wirkt, sind Vintage-Keramiken im Retrostil, entweder ihr habt noch das eine oder andere Erbstück oder ihr schaut mal auf den Flohmarkt, dort findet man meistens das ein oder andere Glanzstück. Selbst viele nordische Firmen zum Beispiel wie Bloomingville oder Broste Copenhagen haben tolle Vasen oder Geschirr.
Sukkulenten, Kakteen aber auch Trockenblumen sind floristisch gesehen eine gute Auswahl, um diesem Trend den letzten Schliff zu geben.
PS: Wir haben bei diesem Shooting auch unsere künstlerische Seite entdeckt und die Zeichnungen in den Bilderrahmen selbst produziert, vielleicht habt ihr ja auch Lust, das eine oder andere Bild selbst zu zeichnen oder zu malen, das wirkt sehr individuell und persönlich.
Wir hoffen, dass wir euch wieder inspirieren konnten.
Eure Caro & Franzi von Hej.Hem

Down to earth

Down to earth

Down to earth

Down to earth

Down to earth

Down to earth

Blumengrüße zu Ostern

Blumengrüße zu Ostern

Blumengrüße zu Ostern

 

Was haben wir in den letzten Jahren zu Ostern gefärbt, bemalt, gebastelt und geklebt….dieses Jahr wollen wir euch schlicht und ergreifend mit wunderschönen Blumenarrangements zu Ostern erfreuen. Klassische Blumen zu Ostern sind ja meistens Narzissen, Tulpen und Osterglocken. Diese haben wir zusammen mit Limonium zu einem wunderschönen Strauß gebunden.
Aber auch zarte Gebinde zum Beispiel aus Levkoje, Ranunkel, Kirschzweig, Trachelium, Nelke und Schneeball sehen frühlingshaft frisch aus. Damit die Blumen auf den Fotos nicht so schlicht daher kommen, haben wir sie mit den tollen Körben und Lampen aus Seegras und Bambus der Firma Atisan fotografiert. Körbe gehören für uns zur perfekten Frühlingsdeko. Natur & Ostern gehören ja irgendwie zusammen. Perfekt sind sie in Szene gesetzt als Pflanzen- und Übertopf für unsere Blumengebinde aber natürlich kann man auch seine Kissen, Decken und andere Gegenstände darin verstauen.

Tipp: Schaut ruhig mal auf die Seite www.atisan.de vorbei. Alle Produkte sind nachhaltig und fair produziert. Dazu sind sie alle handgefertigt und sehen einfach toll aus.

Blumengrüße zu Ostern

Blumengrüße zu Ostern

Blumengrüße zu Ostern

Blumengrüße zu Ostern

Blumengrüße zu Ostern

Blumengrüße zu Ostern

Blumengrüße zu Ostern

Blumengrüße zu Ostern

 

 

 

Eine schöne Variante ist es auch, einen Kranz mit Blumen zu binden. Als Türkranz, auf dem Esstisch und in ganz großer Variante auf der Terrasse, ist er die perfekte Dekoration zu Osterhasen und Co. Und das Beste: man kann ihn auch nach Ostern noch behalten. Ganz schlicht und fast schon puristisch wirkt die Schwertlilie. Mit Keramik in cremeweiß, Narzisse und Nelke wird die Wirkung noch verstärkt. Wir sind jetzt schon völlig im Blumenrausch und können Ostern überhaupt nicht mehr abwarten. Deshalb wünschen wir euch ein fröhliches Osterfest mit ganz vielen schönen Blumen.

Eure Caro & Franzi von Hej.Hem

Blumengrüße zu Ostern

Blumengrüße zu Ostern