Loading...

Ein Traum in Rosa!


Diesmal kümmern wir - Hej.Hem uns um die ganz Kleinen und zeigen euch eine wunderschöne Babyzimmer-Inspiration wie aus dem Bilderbuch.
Wenn man Nachwuchs erwartet, macht man sich als Mutter natürlich auch Gedanken, wie das zukünftige Babyzimmer aussehen soll. Wenn man ein Mädchen bekommt, schlägt ja bei vielen Müttern bei der Farbe Rosa das Herz höher. Wir finden den Ton bei einem Mädchenzimmer auch total süß. Doch es kommt natürlich auch auf die Nuance an, denn Rosa ist nicht gleich Rosa.
In unserer Serie seht ihr ein wunderschönes, zartes Altrosa in Kombination mit Weiß. Abgerundet wird das Ganze mit vielen tollen Details, die zum Teil auch selbstgemacht sind. Das bunte Mobile über dem Babybettchen wurde zum Beispiel selbst hergestellt, so kann die Kleine besser einschlafen und süße Träume haben.
Pastellfarbene Pompoms über der Wickelkommode, eine schlichte Lichterkette am Kinderbettchen und eine Hakenleiste an der man die schönsten Kleidchen hinhängt, runden diesen Babytraum ab.
Ein weiteres Highlight ist die Kuschelecke für die ganze Familie. Viele schöne Kissen und Decken und ein weiches Fell laden hier zum Spielen und Träumen ein. Der selbstgebaute Spielbogen sorgt auch hier wieder für eine ganz individuelle Note.

Na, habt ihr jetzt auch die rosarote Brille auf? Wir sind definitiv in dieses süße Zimmer verliebt.

Eure Carolin & Franziska von HEJ.HEM


Ein Traum in Rosa!

Ein Traum in Rosa!

Ein Traum in Rosa!

Ein Traum in Rosa!

Ein Traum in Rosa!

Ein Traum in Rosa!

Andere Projekte

Wie wir wohnen und leben…Homestorys von Hej.Hem Teil1
Homestorys
Urlaubsfeeling in ein Schlafzimmer bringen
Stilberatung
Es ist Ostern, aber diesmal anders als sonst!
Wohnideen
Ein Tisch – zweimal anders!
Wohnideen