Loading...
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ – Urlaub mit Entschleunigung

„FERIENHAUS VIELLEICHTNOCH AN DER OSTSEE“

URLAUB MIT ENTSCHLEUNIGUNG

„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung

Zwischen der Hansestadt Wismar und dem Ostseebad Boltenhagen, nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt, liegt das wunderschöne Feriendorf “Meerleben”. Eingebettet zwischen Wiesen und Feldern sind dort mittlerweile 13 individuelle und bauökologische Holzhäuser im skandinavischen Stil entstanden. Wir hatten die wunderbare Gelegenheit eines davon zu fotografieren und euch in diesem Beitrag näher vorzustellen. Es handelt sich hierbei um das Ferienhaus “Vielleichtnoch an der Ostsee”, dessen Besitzer Susanne Burghardt und Volker Koch-Burghardt sind. 

Das wunderschöne Holzhaus bietet ausreichend Platz bis zu 4 Personen. Mit seinem offenen Wohnkonzept und der geschmackvollen
und hochwertigen Einrichtung ist das Haus aus unserer Sicht ein echtes Interior Highlight! Viele bodentiefe Fenster
und eine große Holzterrasse lassen innen und außen im wahrsten Sinne des Wortes verschmelzen.
Weiße, bodenlange Vorhänge, die sich im Wind leicht hin und her bewegen, geben dem Wohnraum eine leichte, sommerliche Atmosphäre.
Ganz besonders ist hierbei das große, rechteckige Fenster im Wohnraum. Es wirkt wie ein Naturgemälde, denn wenn man aus dem Fenster schaut,
sieht man wunderschöne Wildblumen, die sich in die Landschaft einbetten. Der Garten ist mit seinen unzähligen Wildstauden, Kräutern und Gräsern
ein Paradies für Hummeln und Bienen und man lässt automatisch seinen Blick immer wieder in die herrliche Natur schweifen.
Doch bevor wir zum großzügigen Wohnraum, dem Herzstück des Hauses kommen, hier noch ein paar Fakten zu den anderen Räumlichkeiten. 

Vom Eingangsbereich befinden sich auf der rechten Seite die Bäder, eines mit WC und Waschtisch, das andere mit Regendusche und Sauna. Auf der linken Seite geht es zwei Stufen abwärts zu den Schlafräumen, zwei mit Doppelbetten und ein Kinderzimmer mit Kajüten Betten. Alles ist sehr schlicht und auf das Wesentliche reduziert. Dadurch kommt ein Gefühl der inneren Ruhe auf und das ist ja beim Schlafen das Wichtigste!  

„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
Blick in die hellen Schlafräume- hier kommt man wunderbar zur Ruhe und kann sich entspannen
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
Unverstellter Blick vom Wohnraum zum Eingangsbereich.
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
Was für eine tolle Küche! Design und Funktionalität wunderbar vereint! Die grünen Fliesen sind ein farblicher Eyecatcher in der Küche!

Nun nochmal zum lichtdurchfluteten Wohnraum, eine großzügige, kubische Sofalandschaft in hellem Blau, ein langer Holztisch mit pastellfarbenen Stühlen und nicht zuletzt die Küche mit schwarzer Kochinsel laden zu geselligen Stunden miteinander ein. Besonderheit und farblicher Eyecatcher in der Küche sind die grünen, quadratischen Kacheln. Ein schönes Detail, einige Kacheln wurden als Untersetzer umfunktioniert.

„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
Mittelpunkt im Haus, der großzügige und helle Wohnraum.
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
Lieblingsausblick! Das große Fenster mit Ausblick in den Garten, wirkt fast wie ein Landschaftsgemälde.
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
Handgefertigtes Geschirr und ein wunderschöner Wildblumenstrauß aus dem Garten, schon ist die Sommertafel eingedeckt!
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
Bodentiefe Fenster lassen das Haus zu jeder Jahreszeit hell und luftig erscheinen

Im Sommer kann man herrlich auf der großen Holzterrasse ein Glas Wein in den stylischen Loungesesseln genießen und einfach die Seele baumeln lassen. 

Unser Fazit: Was uns besonders gut an diesem Haus gefällt, ist das Spiel mit dem Licht. Durch die verschiedenen Sichtachsen und die Fenster die für unterschiedlichsten Lichteinfall sorgen, ist das Haus immer hell und strahlt eine Leichtigkeit aus. Für uns bedeutet das: in diesem Haus lebt man im Einklang mit der Natur. Drinnen und Draußen verschmelzen zu einer Einheit. Das ist genau die Philosophie, die wir mit dem skandinavischen Stil verbinden und so lieben und schätzen! 

„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung
„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ - Urlaub mit Entschleunigung

Wenn ihr jetzt Lust auf Urlaub bekommen habt oder
noch mehr Inspirationen zum Thema Skandinavisches Wohnen sucht,
schaut gerne unter der Rubrik Homestorys nach,
dort findet ihr unter anderem auch die “Alte Schule Brandenburg”,
wo ihr auch wunderbar ein paar erholsame Tage Urlaub machen könnt!
Also, viel Spaß beim Stöbern!

Eure Carolin & Franziska
von HEJ.HEM Interior

Andere Projekte

„Ferienhaus Vielleichtnoch an der Ostsee“ – Urlaub mit Entschleunigung
Homestorys
Blumenfreude – sommerliche Blumensträuße zum Nachstylen
Tipps & Tricks
Skandinavisch Wohnen – Das kleine 1×1 des skandinavischen Stils
Wohnideen
Homestory – Skandinavische Designliebe auf den zweiten Blick
Homestorys