Kinderzimmer 2.0

Kinderzimmer 2.0

 

 

 


Vor fast einem Jahr hatten wir von HEJ.HEM euch schon mal ein süßes Zimmer eines Neugeborenen gezeigt. Jetzt ist die Kleine über ein Jahr alt und braucht dementsprechend auch mehr Platz zum Spielen, Toben und Entdecken.

Wir zeigen euch deshalb, was sich verändert hat. Natürlich gibt es auch wieder tolle Ideen und Tipps zum Nachmachen.

Eine Idee
Schon an der Tür seht ihr eine tolle Idee zum Nachmachen. Ein personalisierter Schriftzug, hier der Name des Kindes, aus Draht und Wolle gebastelt. Seid ihr geschickt im Häkeln, könnt ihr das super selber machen. Bei Pinterest gibt es unzählige Einleitungen dafür. Aber natürlich könnt ihr den Schriftzug auch bestellen, in unserem Fall ist er von www.lagomworld.com.


Kinderzimmer 2.0

Kinderzimmer 2.0

 

 

 


Wenn man jetzt in das Zimmer kommt, empfangen einen helle, freundliche Farben in Weiß, Rosé und Naturtönen. Besonders fällt die schöne Lampe von bel+bo auf. Sie ist handgefertigt, dabei werden nur natürlich gefärbte Materialien (Mullbinden) benutzt. Diese werden dann von Hand gewickelt, so ist jede Lampe ein Unikat. Wollt ihr mehr erfahren, schaut bei www.bel-bo.net vorbei.

Natürlich darf ein großer Spielbereich mit Spielteppich und allen möglichen Spielsachen auch nicht fehlen. Mit knapp einem Jahr ist man ja in der absoluten Entdeckerphase .


Kinderzimmer 2.0

Kinderzimmer 2.0

Kinderzimmer 2.0

 


Eine Idee

Ein weiteres Highlight und auch die nächste Idee zum Nachmachen ist der schöne Stoffhimmel. Darunter kann gekuschelt, vorgelesen oder einfach geträumt werden.

Habt ihr auch Lust, eurem Kind so einen zauberhaften Himmel zu nähen, gibt es ein ganz tolles Stoffpaket mit Anleitung bei Stoff& Stil zu erwerben https://www.stoffundstil.de/kit?bundleKitId=1055&bundleId=1569.

Damit es unter dem Himmel noch gemütlicher wird, eignet es sich super eine Lichterkette am runden Drahtgestell zu befestigen, am besten mit Batterien, dann habt ihr keinen Kabelsalat und es ist ungefährlicher für das Kind.

Genügend Stauraum gibt es in der schlichten, weißen Kommode. Ein zusätzliches Regal bietet Platz für dekorative Dinge. Passend zum Farbthema Pastell stehen hier schöne Bilder und Trockenblumen. Diese sind ja im Moment der Renner. Es gibt sie in allen möglichen, meist pastelligen Farben!

Na, wie hat euch unser kleiner Rundgang gefallen? Habt ihr Lust bekommen, die eine oder andere Idee nachzumachen? Dann wünschen wir euch viel Spaß dabei!

Eure Carolin & Franziska von HEJ.HEM

Kinderzimmer 2.0

Kinderzimmer 2.0

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

 

In dieser Serie wird es glamourös und sehr edel. Wir von HEJ.HEM durften in einer ganz tollen Altbauwohnung im Gründerzeitstil in Berlin- Charlottenburg unser Weihnachtsshooting fotografieren.
Die Haupträumlichkeiten bestehen aus einem Wohnbereich mit Balkon und einem riesengroßem Essbereich mit offener Wohnküche. Es gibt zudem noch ein Musizierzimmer und mehrere Schlafräume und Bäder.
Besonderes Highlight sind die wunderschön aufgearbeiteten Stuckverzierungen, die verschiedene Tiermotive und aufwendige Ornamente zeigen.
Wir laden euch heute virtuell auf eine glamouröse Weihnachtsparty ein, bei der skandinavische Schlichtheit auf glänzendes Gold trifft.
Unsere Weihnachtstafel vereint beides auf eine sehr schöne Weise. Ein weißes Tischtuch, Stoffservietten und weißes Porzellan übernehmen hierbei den klassischen, edlen Part. Tischsets aus Bast und geflochtene Serviettenringe aus Korb stehen für Natürlichkeit, was ja beim Skandistyle ein wesentlicher Bestandteil ist. Glamourös und edel wird unser Weihnachtstisch mit verschiedenen goldenen Kerzenhaltern und unseren gepackten Geschenken mit glitzerndem Geschenkband. Und was darf bei uns auf keinen Fall fehlen? Richtig, die Blumendekoration. Tannengrün, Eucalyptus, Sternendolde und weiße Amaryllis haben wir locker auf den ganzen Tisch verteilt, das wirkt modern und lässig.
Da wir euch ja zu einer Party eingeladen haben, gibt es kein klassisches Weihnachtsmenü, sondern ein Buffet, was wir in der offenen, weißen  und sehr modernen Küche aufgebaut haben. Sie stellt einen coolen Kontrast zum restlichen Raum da. Es gibt Canapes, kleine französische Törtchen und Champagner zur Feier des Tages.
So jetzt kann die Party losgehen… in diesem Sinne wünschen wir ein wundervolles und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise euer Lieben.
Eure Carolin & Franziska von HEJ.HEM

Übrigens, diese Wohnung, die mit viel Liebe von Elke Klasen und Volker Schmiddem modernisiert und restauriert wurde,kann ab sofort vollständig möbliert gemietet werden, gerne auch befristet. Nähere Informationen erhaltet ihr unter schmiddem@schmiddem.org.

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

Wir feiern Weihnachten im ganz großen Stil!

Kerzenzauber im Advent

Kerzenzauber im Advent

Ja, es ist wieder soweit, der Dezember hat begonnen und damit auch die gemütlichste und besinnlichste Zeit des Jahres.
Wir von HEJ.HEM waren nach langer Zeit wieder zu Besuch bei Manuela und Thomas Janisch, die mit ihrer Tochter und Labradoodle-Hund Rudi in einer wunderschönen Altbauwohnung in Berlin – Pankow wohnen. Manuela, die Besitzerin eines Fashion- und Lifestyle Store ist, hat ein besonderes Händchen, wenn es um schöne Dekoration geht. Uns zeigt sie, wie sie ihren Wohn- und Essbereich in der Adventszeit dekoriert. Ein festlich eingedeckter Tisch darf dabei natürlich nicht fehlen. Ganz in ihrem eher reduzierten und designorientierten Stil deckt sie den Tisch in Gold, Natur- und Schwarztönen. Schönes helles Keramikgeschirr, viele Kerzen für ein gemütliches Licht und ein Hauch von Gold in Form von Kerzenständern, Blumendeko, Tischkarten und der „goldenen Kugel“ als kleine Nascherei, erzeugen eine tolle Adventsstimmung. Vier dicke, weiße Stumpenkerzen hat Manuela einfach von eins bis vier mit einem goldenen Edding beziffert und damit den klassischen Adventskranz ersetzt.
Im Wohnbereich setzt sich ein Lichtermeer aus vielen Kerzen fort. Ganz simpel aber sehr effektiv, ist es, ein Tablett mit ganz vielen verschiedenen Teelichtern zu dekorieren. Das zaubert sofort eine gemütliche und romantische Stimmung.
Wie bei unserem ersten Besuch hat Manuela außerdem schöne Arrangements von Vasen, Skulpturen und Kerzenleuchtern sorgfältig zusammengestellt.

Also wir sind jetzt richtig in Adventsstimmung gekommen, wie schaut es bei euch aus?
PS. In der nächsten Serie wird es noch weihnachtlicher und glamouröser. Lasst euch überraschen.

Eure Carolin & Franziska von HEJ.HEM

Kerzenzauber im Advent

Kerzenzauber im Advent

Kerzenzauber im Advent

Kerzenzauber im Advent

Kerzenzauber im Advent

Kerzenzauber im Advent

Kerzenzauber im Advent

Kerzenzauber im Advent

Kerzenzauber im Advent

Kerzenzauber im Advent