Modern Art Déko

Modern Art Déko

Modern Art Déko

Diese Fotoserie versprüht ein Hauch von Luxus, denn wir lassen den glamourösen Look des Art-déko-Stil der 20iger ein klein wenig aufleben. Zu unserem eher minimalistischen, nordischen Skandistyle mischen wir elegante Formen und luxuriöse Materialien. Edle gold-metallische Deko- Accesoires dürfen bei diesem Style nicht fehlen, genau so wenig wie indirekte Beleuchtung und Kerzenschein. Diese setzen den Look stimmungsvoll in Szene.
Unsere Highlights, um diesen Look gekonnt umzusetzen, sind die Möbelstücke und Bilder des englischen Unternehmens Cult Furniture, das einen umfangreichen Onlineshop für Möbel & Accessoires führt.
Der schwarze Esszimmerstuhl Jasper mit seiner geschwungenen dennoch schlichten Form und seinen goldenen Details an den Füßen ist der perfekte Partner für einen großen Esstisch. Goldene Kerzenleuchter, Besteck oder eine große goldene Vase perfektionieren den Glamlook. Doch auch einzeln macht der Stuhl viel her, er wertet sowohl einen Flur aber auch die Arbeitsecke enorm auf.
Ein 
weiterer Blickfang ist die Elegance Messing-Metall Stehlampe, die durch ihre freiliegende Birnenfassung sehr modern und minimalistisch wirkt. Wir haben sie in verschiedenen Wohnzimmern inszeniert und man sieht, sie fügt sich fast überall gut ein . Durch ihren metallischen Look nimmt sie natürlich auch wieder unseren modernen Art-déko Look auf.
Um goldene Accessoires noch besser hervorzuheben, ist ein Kontrast mit schwarz oder kräftigen Tönen wie türkis und gelb wunderbar. Sie geben dem glänzenden Metall den richtigen Background.
Geometrische Formen die im Art-déko eine wichtige Rolle spielten, finden sich perfekt in den gerahmten Bildern von Cult Furniture wieder. Entweder ein modernes Dreieckdesign oder ein schimmernder Sonnenuntergang, diese Prints machen weiße Wände modern und cool. Doch auch in den Accessoires wie Kerzenleuchter & Co finden sich geometrische Formen wieder und greifen den Look auf moderne Art und Weise auf.

Na habt ihr jetzt auch Lust auf ein bisschen Glamour bekommen, dann nichts wie ran ans Dekorieren!

Eure Caro & Franzi

Modern Art Déko

Modern Art Déko

 

Modern Art Déko

Modern Art Déko

Modern Art Déko

Modern Art Déko

 

Modern Art Déko

Modern Art Déko

Modern Art Déko

 

Modern Art Déko

Modern Art Déko

Modern Art Déko

 

Dekotrend – Erdtöne

Dekotrend – Erdtöne

Dekotrend – Erdtöne

 

Es ist doch herrlich dieses Jahr, schon seit Ende April hat der Sommer uns im Griff. So viel Sonnenschein gab es schon lange nicht mehr, deshalb wollen wir euch noch einen weiteren Sommertrend des Jahres vorstellen.
Warmes Ocker oder weiche Brauntöne von Zimt bis Tabak, erdige Töne sind so einladend und gemütlich
– einfach Multitalente.
Sie sorgen im Nu für eine warme Atmosphäre ohne aufdringlich zu wirken, sind subtil, zurückhaltend und harmonisch. Um einen schönen Sommerlook zu erzeugen, brechen wir das Ganze mit Schwarz- und Cremetönen. So bekommen wir einen tollen Boho - Charakter in die Räumlichkeiten. Perfekte Partner zu diesem Trend sind gewebte Materialien, Leinen, Korb und Keramik. Sie geben den perfekten Rahmen, der eine unwahrscheinlich behagliche Atmosphäre erzeugt.

Dekotrend – Erdtöne

Dekotrend – Erdtöne

Dekotrend – Erdtöne

Dekotrend – Erdtöne

 

Wie könnt ihr nun schnell und ohne großen Aufwand diesen Trend umsetzen?
Kissen sind wieder das Zauberwort, es ist so einfach damit eine komplett neue Atmosphäre zu erzeugen, diese und ähnliche, die wir für das Shooting benutzt haben, erhaltet ihr unter anderem bei H&M Home. Steingut und Keramik in Form von Vasen und Geschirr komplettieren den Look.
Im Bad dürfen neue Handtücher nicht fehlen und vielleicht schöne Korbwahren für eure Utensilien.
Das Tolle ist, ihr könnt diesen Trend mit in den Herbst nehmen. Ihr ergänzt einfach die Kissen mit Strick und schönen kuschligen Fellen.

Na, findet ihr die Farben der Erde auch so schön wie wir? Dann nichts wie ran ans Dekorieren.
Eure Caro & Franzi

Dekotrend – Erdtöne

Dekotrend – Erdtöne

Dekotrend – Erdtöne

Dekotrend – Erdtöne

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes – Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Wir machen Urlaub - und zwar zu Hause! Als Caro und ich diese Serie produziert haben, sind wir aus dem Schwärmen überhaupt nicht mehr herausgekommen. Die sanften verwaschenen Farben mit einem Hauch vom immer noch aktuellem Ethnotrend, wir waren sofort im Urlaubsmodus.
Was braucht ihr also, um euch die Leichtigkeit des Sommers in eure eigenen vier Wände zu holen?
Wichtige Zutaten sind Stoffe aus Leinen und Baumwolle in verwaschenen und natürlichen Farben. Sie geben dem Raum eine zwanglose und leichte Atmosphäre. Mustermix und Streifen dürfen als Gegenpol nicht fehlen, gerne dann auch in der Farbe schwarz, für das Ethnofeeling. Möbel aus Holz und Rattan sind perfekte Partner für diesen Sommerlook, denn die Kombination aus rustikalen Materialien und sanften Farben schaffen eine wunderbare Einheit, aber zugleich auch einen schönen Kontrast. Als Dekoelemente eignen sich hervorragend Körbe in allen Größen und Formen (wir haben eine schöne Auswahl in unserem Onlineshop). Auf einer sommerlich gedeckten Tafel sehen Geschirr und Vasen aus rustikaler Keramik toll aus. Sie unterstreichen den mediterranen Look und sorgen für ein persönliches Gefühl, denn natürliche Materialien sind immer einzigartig und nie perfekt. Man hat nicht das Gefühl eine Einrichtung von der Stange zu haben, sondern schafft sich seine eigene, individuelle Wohlfühloase.
Also holt euch den Süden nach Hause, lasst die Seele baumeln, dann ist die Sehnsucht nach dem nächsten Urlaub auch überhaupt nicht mehr so groß.

Eure Caro & Franzi

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden