Weil wir Blumen so lieben…

Weil wir Blumen so lieben…

Weil wir Blumen so lieben…

widmen wir uns in dieser Serie ausschließlich
um unseren Dekorationsliebling!

Denn Blumen sind für uns, HEJ.HEM immer das i-Tüpfelchen,
wenn es um Dekoration im Interiorbereich geht!
In der aktuellen Living at Home steht auch prompt ein
wunderschönes Zitat von Max Reger (DT. Komponist, 1873-1916)

Blumen sind das Lächeln der Natur. Es geht auch ohne sie, aber nicht so gut.“

 

Weil wir Blumen so lieben…

Weil wir Blumen so lieben…

Weil wir Blumen so lieben…

Weil wir Blumen so lieben…

Weil wir Blumen so lieben…

Weil wir Blumen so lieben…

Na, habt ihr jetzt auch so viel Freude an Blumen bekommen?
Dann nichts wie hin zum Blumenhändler eures Vertrauens
.

Eure Caro & Franzi von HEJ.HEM

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living – mit Möbeln von Cult Furniture –

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

 

 

Nicht neu, aber immer wieder spannend, zeitlos und elegant zugleich: der Schwarz-Weiß Look. Aber warum ist das so? Zum einen liegt es daran, dass die beiden Farben den stärksten Kontrast in der Farbenwelt bilden und außerdem kommt eine schwarz/weiße Einrichtung ohne große Regeln daher, denn Muster und Materialien können frei kombiniert werden.

In dieser Serie haben wir - Hej.Hem - wieder mit dem Online- Einrichtungsunternehmen Cult Furniture zusammengearbeitet und 3 wunderschöne Möbel in diese Serie integriert.

Der Lounge Stuhl Heather mit seinen goldenen Beinen und schwarzen Samtbezug integriert sich zum einemwunderbar in das schlichte schwarz/weiß gehaltene Dachgeschosswohnzimmer. Die graue Sofalandschaft mit verschiedenen grafischen Kissen, lockern den eher strengen Look wunderbar auf. Der Monochrome Look kann aber auch super mit Farbe kombiniert werden, besonders schön finden wir die Kombination mit einem frischen Zitronengelb. Die Einrichtung wirkt gleich lebendiger und fröhlicher.

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

 

 

 

Die schwarze Stehleuchte Mala Haarnadel Tripod ist auch das perfekte Möbelstück um ein monochromes Styling zu gestalten. Typisch scandinavisch ist es, schwarz/weiß mit Naturmaterialien zu kombinieren. Holz, Rattan, Korb , Leinen und ein gemütliches Fell nehmen dem Look seine Härte und machen die Einrichtung gemütlich und sehr wohnlich. Ein tolles Beispiel dafür ist auch die Sitzbank Kenrick Industrielle. Die schlichten Beine sind aus Eisen und die Sitzfläche aus Holz. Sie integriert sich somit perfekt in den schwarz/weiß Look mit warmen Naturtönen.

Ihr seht also, was dieser zeitlose aber moderne Einrichtungsstil so alles kann und wie unterschiedlich er auch wirken kann.

Wir hoffen, wir konnten euch mit unseren Bildern wieder inspirieren. 

Eure Caro & Franzi von Hej.Hem

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -