Kinderzimmer 2.0

Kinderzimmer 2.0

 

 

 


Vor fast einem Jahr hatten wir von HEJ.HEM euch schon mal ein süßes Zimmer eines Neugeborenen gezeigt. Jetzt ist die Kleine über ein Jahr alt und braucht dementsprechend auch mehr Platz zum Spielen, Toben und Entdecken.

Wir zeigen euch deshalb, was sich verändert hat. Natürlich gibt es auch wieder tolle Ideen und Tipps zum Nachmachen.

Eine Idee
Schon an der Tür seht ihr eine tolle Idee zum Nachmachen. Ein personalisierter Schriftzug, hier der Name des Kindes, aus Draht und Wolle gebastelt. Seid ihr geschickt im Häkeln, könnt ihr das super selber machen. Bei Pinterest gibt es unzählige Einleitungen dafür. Aber natürlich könnt ihr den Schriftzug auch bestellen, in unserem Fall ist er von www.lagomworld.com.


Kinderzimmer 2.0

Kinderzimmer 2.0

 

 

 


Wenn man jetzt in das Zimmer kommt, empfangen einen helle, freundliche Farben in Weiß, Rosé und Naturtönen. Besonders fällt die schöne Lampe von bel+bo auf. Sie ist handgefertigt, dabei werden nur natürlich gefärbte Materialien (Mullbinden) benutzt. Diese werden dann von Hand gewickelt, so ist jede Lampe ein Unikat. Wollt ihr mehr erfahren, schaut bei www.bel-bo.net vorbei.

Natürlich darf ein großer Spielbereich mit Spielteppich und allen möglichen Spielsachen auch nicht fehlen. Mit knapp einem Jahr ist man ja in der absoluten Entdeckerphase .


Kinderzimmer 2.0

Kinderzimmer 2.0

Kinderzimmer 2.0

 


Eine Idee

Ein weiteres Highlight und auch die nächste Idee zum Nachmachen ist der schöne Stoffhimmel. Darunter kann gekuschelt, vorgelesen oder einfach geträumt werden.

Habt ihr auch Lust, eurem Kind so einen zauberhaften Himmel zu nähen, gibt es ein ganz tolles Stoffpaket mit Anleitung bei Stoff& Stil zu erwerben https://www.stoffundstil.de/kit?bundleKitId=1055&bundleId=1569.

Damit es unter dem Himmel noch gemütlicher wird, eignet es sich super eine Lichterkette am runden Drahtgestell zu befestigen, am besten mit Batterien, dann habt ihr keinen Kabelsalat und es ist ungefährlicher für das Kind.

Genügend Stauraum gibt es in der schlichten, weißen Kommode. Ein zusätzliches Regal bietet Platz für dekorative Dinge. Passend zum Farbthema Pastell stehen hier schöne Bilder und Trockenblumen. Diese sind ja im Moment der Renner. Es gibt sie in allen möglichen, meist pastelligen Farben!

Na, wie hat euch unser kleiner Rundgang gefallen? Habt ihr Lust bekommen, die eine oder andere Idee nachzumachen? Dann wünschen wir euch viel Spaß dabei!

Eure Carolin & Franziska von HEJ.HEM

Kinderzimmer 2.0

Kinderzimmer 2.0