Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living – mit Möbeln von Cult Furniture –

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

 

 

Nicht neu, aber immer wieder spannend, zeitlos und elegant zugleich: der Schwarz-Weiß Look. Aber warum ist das so? Zum einen liegt es daran, dass die beiden Farben den stärksten Kontrast in der Farbenwelt bilden und außerdem kommt eine schwarz/weiße Einrichtung ohne große Regeln daher, denn Muster und Materialien können frei kombiniert werden.

In dieser Serie haben wir - Hej.Hem - wieder mit dem Online- Einrichtungsunternehmen Cult Furniture zusammengearbeitet und 3 wunderschöne Möbel in diese Serie integriert.

Der Lounge Stuhl Heather mit seinen goldenen Beinen und schwarzen Samtbezug integriert sich zum einemwunderbar in das schlichte schwarz/weiß gehaltene Dachgeschosswohnzimmer. Die graue Sofalandschaft mit verschiedenen grafischen Kissen, lockern den eher strengen Look wunderbar auf. Der Monochrome Look kann aber auch super mit Farbe kombiniert werden, besonders schön finden wir die Kombination mit einem frischen Zitronengelb. Die Einrichtung wirkt gleich lebendiger und fröhlicher.

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

 

 

 

Die schwarze Stehleuchte Mala Haarnadel Tripod ist auch das perfekte Möbelstück um ein monochromes Styling zu gestalten. Typisch scandinavisch ist es, schwarz/weiß mit Naturmaterialien zu kombinieren. Holz, Rattan, Korb , Leinen und ein gemütliches Fell nehmen dem Look seine Härte und machen die Einrichtung gemütlich und sehr wohnlich. Ein tolles Beispiel dafür ist auch die Sitzbank Kenrick Industrielle. Die schlichten Beine sind aus Eisen und die Sitzfläche aus Holz. Sie integriert sich somit perfekt in den schwarz/weiß Look mit warmen Naturtönen.

Ihr seht also, was dieser zeitlose aber moderne Einrichtungsstil so alles kann und wie unterschiedlich er auch wirken kann.

Wir hoffen, wir konnten euch mit unseren Bildern wieder inspirieren. 

Eure Caro & Franzi von Hej.Hem

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Monochrome Living - mit Möbeln von Cult Furniture -

Die Balkonsaison ist eröffnet! Wir schaffen uns unsere Wohlfühl-Oase

Die Balkonsaison ist eröffnet! Wir schaffen uns unsere Wohlfühl-Oase

Die Balkonsaison ist eröffnet! Wir schaffen uns unsere Wohlfühl-Oase

Die Balkonsaison ist eröffnet! Wir schaffen uns unsere Wohlfühl-Oase


Der Sommer ist zum Greifen nah, was liegt da näher, als seinen Balkon aus dem Winterschlaf zu befreien und ihn für den Sommer fit zu machen.
Um sich eine richtig schöne Balkon-Oase zu schaffen, ist es wichtig, sich für ein klares Konzept zu entscheiden. Wir haben uns für eine gemütliche Outdoor-Lounge  im Bohéme-Stil entschieden. Für diesen Look braucht man auf jeden Fall einen schönen Outdoor-Teppich, sowie Körbe unterschiedlichster Größen für Pflanzen oder für eure Decken und Kissen. Da wir für unsere Lounge auf Tisch und Stühle verzichten, dient eine kleine Holzbank als Tisch und große Bodenkissen als Sitzgelegenheit. Da schmecken der Kaffee und ein kleiner Snack besonders gut. Es ist einfach schön, natürliche Materialien, wie Holz, Bast und Rattan zu nutzen. 

Was auf keinen Fall fehlen darf, sind natürlich Blumen und Pflanzen unterschiedlichster Art. Achtet aber  bei der Wahl eurer Pflanzen auf die  Himmelsausrichtung eures Balkons. Nicht jede Pflanze / Blume verträgt die pralle Sonne und andere wiederum nicht nur Schatten. 
Windlichter in allen Größen und Formen sorgen am Abend zusätzlich für eine gemütliche Atmosphäre.
Wir hoffen, ihr habt jetzt auch Lust bekommen, euren Balkon / Terrasse in ein sommerliches Refugium zu verwandeln.

Eure Caro & Franzi

Die Balkonsaison ist eröffnet! Wir schaffen uns unsere Wohlfühl-Oase

Die Balkonsaison ist eröffnet! Wir schaffen uns unsere Wohlfühl-Oase

Die Balkonsaison ist eröffnet! Wir schaffen uns unsere Wohlfühl-Oase

Die Balkonsaison ist eröffnet! Wir schaffen uns unsere Wohlfühl-Oase

Die Balkonsaison ist eröffnet! Wir schaffen uns unsere Wohlfühl-Oase

Die Balkonsaison ist eröffnet! Wir schaffen uns unsere Wohlfühl-Oase

Kreative Ostern - Schöne Ideen zum Osterfest

Kreative Ostern – Schöne Ideen zum Osterfest

Kreative Ostern - Schöne Ideen zum Osterfest

Diesmal waren wir selbst kreativ und haben für euch Eier gefärbt, bemalt und beklebt. Ist euer Wohnstil natürlich und reduziert, ist eine dezente Deko genau das richtige für euch.
Unsere Idee: Moos-Ostereier, dafür Eier (am besten aus Kunststoff) einfach mit Moos bekleben und dann mit einem Dekoband umwickeln. Als Akzent könnt ihr noch eine Feder an das Band stecken. Zu diesen Eiern passen sehr gut Birkenzweige / Nester und Wachteleier und schon habt ihr eine wunderschöne natürliche Osterdekoration.

Kreative Ostern - Schöne Ideen zum Osterfest

Kreative Ostern - Schöne Ideen zum Osterfest

Eine andere Idee ist etwas glamouröser, dazu haben wir unter anderem Eier mit schwarzer Acrylfarbe bemalt und dann mit einem goldenen Edding beschriftet oder mit einer Feder beklebt. Als Kontrast dazu haben wir weiße Eier mit schwarzem Edding mit verschiedensten Mustern und Sprüchen beschriftet. Lasst eurer Fantasie einfach freien Lauf. Die Farbkombi aus Gold, Schwarz und weißen Akzenten sieht sehr edel und festlich aus. Genau das richtige für eine große Ostersonntag-Kaffeetafel.

Kreative Ostern - Schöne Ideen zum Osterfest

Kreative Ostern - Schöne Ideen zum Osterfest

Kreative Ostern - Schöne Ideen zum Osterfest

Kreative Ostern - Schöne Ideen zum Osterfest

Kreative Ostern - Schöne Ideen zum Osterfest

Mögt ihr es fröhlicher und farbenfroher, so finden wir die Idee, marmorierte Ostereier herzustellen super. Es ist ganz einfach und der Effekt ist klasse. Ihr braucht zwei verschiedene aber zueinander passende Nagellacke, von denen ihr eine kleine Menge ins lauwarme Wasser tröpfeln lasst. Mit einem Zahnstocher verteilt ihr die Farbe etwas und dann zügig die Eier eintauchen, et voila das Ei ist fertig. 
Uns hat dieser Bastelnachmittag sehr viel Spaß gemacht und vielleicht ist die eine oder andere Idee auch für euch dabei. 
PS. Zwischendurch vergesst nicht, auch mal einen leckeren Eierlikör zu trinken 😉
Eure Caro & Franzi

Kreative Ostern - Schöne Ideen zum Osterfest

Kreative Ostern - Schöne Ideen zum Osterfest

Kreative Ostern - Schöne Ideen zum Osterfest

Kreative Ostern - Schöne Ideen zum Osterfest