Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

 

 

 


Wer braucht im Sommer schon Spanien, Italien oder Griechenland, wenn man in dieser tollen Immobilie mit Pool im Süden von Berlin wohnt?  Diesmal durften wir, Hej.Hem, bei Thea & Andreas fotografieren. Die Beiden haben sich, obwohl sie schon Hausbesitzer waren, nochmal entschieden, ganz neu zu bauen. Vorher wohnten sie in einem Haus älteren Baujahrs und einem sehr großen Grundstück. So wollten sie sich zum einen verkleinern, wegen der intensiven Pflege des Gartens - aber auch mit Blick auf die Zukunft altersgerecht, energieeffizient und modern bauen.

In ihrem neuen Domizil konnten sie nun all ihre Wünsche umsetzen. Übrigens, die Inspiration zur Architektur des Hauses, haben sie während eines Urlaubes an der Ostsee in Kühlungsborn gefunden. Bei einem Spaziergang verliebte sich Thea in eines der dort gebauten Häuser und nahm es als Vorbild für ihr Jetziges.


Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

 

 

 


Wichtig für Thea und Andreas, sind die offene Atmosphäre und Großzügigkeit des Hauses, es sind immerhin stolze 270qm Fläche auf zwei Ebenen verteilt.
Highlight auf dem circa 1000qm Grundstück ist aber auch der großzügig angelegte Pool. Der stand sogar noch vor dem Haus auf dem Grundstück. Mit der gemütlichen Lounge-Ecke, die überdacht ist und der sehr schönen dezenten Bepflanzung, kann man sich draußen wunderbar aufhalten und entspannen, halt wie im Urlaub!
Seit Oktober letzten Jahres sind die Beiden in ihr neues Zuhause gezogen und genießen nach der harten Zeit, die so ein Hausbau mit sich bringt, jede freie Minute in ihrem schönen Heim.

PS. Gerne würden wir wieder für einen Sprung in das kühle Nass vorbeikommen.
Danke für die Gastfreundschaft!

Eure Caro & Franzi


Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Ein Traumobjekt mit Ferienhauscharakter!

Sommertafel - mit ganz viel Grün -

Sommertafel – mit ganz viel Grün –

Sommertafel - mit ganz viel Grün -

Wir verlängern uns den Urlaub, laden Freunde ein und decken eine sommerliche Tafel mit mediterranem Blattgrün. Im Moment stehen das Thema Pflanzen und Botanik im Interiorbereich hoch im Kurs, warum also nicht mal einen Tisch damit dekorieren. Bei dem Thema Sommer dürfen auf keinen Fall Accessoires aus natürlichen Materialien wie Bast, Leinen und Keramik fehlen. Eine Tischdecke aus naturfarbenen Leinen mit runden Tischsets aus Bast darauf, eignet sich dafür gut. Verschiedene Blätter wie Monstera, Eucalyptus und Olivenzweige werden dann auf dem Tisch verteilt und dekoriert. Wir haben zum Beispiel ein Blatt als Serviettenhalter umfunktioniert und als Ringersatz mit Bastrolle umwickelt. Wunderschönes Keramikgeschirr in Grün und Weiß vervollständigt den sommerlichen Look. In diesem Fall kann man ruhig etwas üppiger dekorieren. Ihr könnt auch mehrere kleine Vasen benutzen und die Blattstiele darin auf den ganzen Tisch verteilen. Am besten wirkt so eine Tafel im Freien. Also, falls ihr einen Balkon oder Terrasse besitzt: Freunde einladen, den Tisch liebevoll decken und schon kann das sommerliche Dinner beginnen.

Sommertafel - mit ganz viel Grün -

Sommertafel - mit ganz viel Grün -

Sommertafel - mit ganz viel Grün -

Sommertafel - mit ganz viel Grün -

Sommertafel - mit ganz viel Grün -

Sommertafel - mit ganz viel Grün -

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes – Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Wir machen Urlaub - und zwar zu Hause! Als Caro und ich diese Serie produziert haben, sind wir aus dem Schwärmen überhaupt nicht mehr herausgekommen. Die sanften verwaschenen Farben mit einem Hauch vom immer noch aktuellem Ethnotrend, wir waren sofort im Urlaubsmodus.
Was braucht ihr also, um euch die Leichtigkeit des Sommers in eure eigenen vier Wände zu holen?
Wichtige Zutaten sind Stoffe aus Leinen und Baumwolle in verwaschenen und natürlichen Farben. Sie geben dem Raum eine zwanglose und leichte Atmosphäre. Mustermix und Streifen dürfen als Gegenpol nicht fehlen, gerne dann auch in der Farbe schwarz, für das Ethnofeeling. Möbel aus Holz und Rattan sind perfekte Partner für diesen Sommerlook, denn die Kombination aus rustikalen Materialien und sanften Farben schaffen eine wunderbare Einheit, aber zugleich auch einen schönen Kontrast. Als Dekoelemente eignen sich hervorragend Körbe in allen Größen und Formen (wir haben eine schöne Auswahl in unserem Onlineshop). Auf einer sommerlich gedeckten Tafel sehen Geschirr und Vasen aus rustikaler Keramik toll aus. Sie unterstreichen den mediterranen Look und sorgen für ein persönliches Gefühl, denn natürliche Materialien sind immer einzigartig und nie perfekt. Man hat nicht das Gefühl eine Einrichtung von der Stange zu haben, sondern schafft sich seine eigene, individuelle Wohlfühloase.
Also holt euch den Süden nach Hause, lasst die Seele baumeln, dann ist die Sehnsucht nach dem nächsten Urlaub auch überhaupt nicht mehr so groß.

Eure Caro & Franzi

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden

Summer Vibes - Leben wie im Süden